Atem Retreat Zell am Main

240,00 €

Datum: Do, noch kein neuer Termin
Dauer: 4 Tage, 03.10. bis 06.10.2024
Beginn: 16:30 Uhr
Ort: Haus Klara, 97299 Zell am Main, Kloster Oberzell 2

Gönne dir eine Atempause…

Von Donnerstag bis Sonntag gönnen wir uns eine Auszeit mit einem Atem Retreat in Zell am Main bei Würzburg. Lerne verschiedene Atemtechniken und wieder verstärkt in den Bauch zu atmen. Stress und Anspannung aus dem Körper losen. Kraft tanken mit Atmen und Meditation. Nach diesen 4 Tagen fühlst du dich so entspannt, dass diese Entspannung noch Tage danach anhält.

Meinungen von Teilnehmern, die an meinen Retreats teilgenommen haben

Petra Deubert

Entspannung pur durch Atem- und Gelenk-Yoga im schönen Kloster Kostenz im Bayrischen Wald. Die professionelle strukturierte Anleitung durch Lolita und ihre kompetente und zugewandte Art hat es auch mir als Anfängerin ermöglicht, gut zu folgen und alle Übungen mitzumachen. Ich habe erfahren, dass ich meine Ängste und Spannungen durch meine Atmung beeinflussen kann. Vielen Dank für diese Erfahrungen.

Karin

Liebe Lolita,
Ich zehre noch von der Woche an der Ostsee mit Atem- und Gelenkyoga und vor allem Meditation. Du hast uns sehr gut abgeholt wo wir standen und uns weitergebracht.
Ich konnte mich sehr gut drauf einlassen und habe Kraft getankt. Ich merke gerade jetzt ,im Alltag,dass ich mit stressigen Situationen viel gelassener umgehe.
Danke dafür

Sandra Obermeier

Liebe Lolita,

Dein Atem-Yoga – Retreat im Bayerischen Wald hat mir unglaublich gut getan und mich mit neuer Kraft aufgeladen. Die gesamte Atmosphäre war so herrlich, angefangen bei der so beruhigenden Umgebung, über die wirklich sympathischen Kursteilnehmer bis hin natürlich zu Deinen Kursen, die mich sehr inspiriert haben.
Ich nehme mir ganz fest vor, jeden Tag zu üben, um somit meinen Alltag mit mehr Ruhe und Gelassenheit bewältigen zu können. Die ersten beiden Tage, in denen ich nun wieder zu Hause bin, hat das schon recht gut geklappt.

Liebe Lolita, vielen Dank für alles und wir sehen uns ganz bestimmt wieder.

Herzliche Grüße,

Sandra


Jutta Kimm

Vielen Dank Lolita, vier spannende Tage voller positiver Erkenntnisse. Gute Auswahl der Location dazu einfache passende Zimmer ohne viel SchnickSchnack.
Frau Rühle hat viele Fähigkeiten. Der Atemkurs in Verbindung mit dem Gelenkyoga half mir sehr gut bei verschiedenen körperlichen. Beschwerden. Frau Rühle zeigt sich aufmerksam und unterstützend gerade gegenüber Anfängern. Auch die Sitzhaltungen wurden individuell gestaltet, damit Meditation auch Freude machen kann. Freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Danke Lolita.
Ich konnte mich gut entspannen. Der Kurs half mir dabei "loszulassen" und mein seelisches Gleichgewicht zu finden.
Beruflich werde ich (als Logopädin) bestimmt die eine oder andere Atem-Technik in meine Behandlungen miteinfliessen lassen

Harald

Diesmal war ich auch endlich dabei beim Atemretreat in Zell am Main.
Eine sehr schöne gepflegte Gegend.
Ich brauchte dringent Ruhe von dem ganzen Gwerch um mich herrum.
Es ist erstaunlich wie man als total Anfänger mit dem Retreat in die Ruhe und Kraft kommt.
Das zusätzliche Gelenkyoga in Verbindung mit den verschiedenen Atmentechniken ist perfekt um verspannte Muskeln zu lockern.
Ich würde am liebsten gleich noch mal. Lolita macht das wirklich erstklassig.

Agnes

Ich durfte letztes Jahr beim Atemretreat in Zell am Main dabei sein. Es war für mich meine erste Berührung mit Pranayama. Ich hatte mir von dem Wochenende Ruhe, Zeit für mich und Unterstützung auf dem Weg zurück zu mir selbst erhofft und genau das gefunden.
Wir waren Anfänger und Erfahrenere gemischt. Lolita hat es super gemacht, uns alle bei unserem Wissen abzuholen und individuell auf uns einzugehen.
Die vier Tagen haben mir Kraft gegeben und ich habe gespürt wie gut Pranayama für die Selbstfürsorge und -heilung ist.
Danke, Lolita, du hast für mich eine Tür zu einer neuen Welt für mich geöffnet.


Karin Kleier

Ich war in Zell am Main beim Atemyoga. Ich fuhr völlig gestresst und mit Nackenschmerzen hin, hatte nichts erwartet und fahre entspannt und mit neuer Kraft wieder zurück. Ich habe den Kurs sehr positiv erlebt, auch ohne Vorkenntnisse. Ausser dem eine schöne Beherbergung .Eine energetische sitzung hatte ich das erste Mal. Diese erlebte ich sehr hilfreich und wohltuend für mein Leben. Ich bin Lolita dankbar und kann sie nur weiterempfehlen. Alles gute weiterhin.

Adelheid Spreng

Liebe Lolita,
als ich zu deinem Kurs Atem- und Gelenkyoga in Zell am Main gekommen bin war ich total müde und ausgelaugt. Die Übungen unter deiner Anleitung haben mir sehr gut getan, auch die freundliche und offene Atmosphäre im Kurs und die wunderschöne Umgebung hat viel dazu beigetragen dass ich mich jetzt wieder fit und erholt fühle.
Zu Hause habe ich allen von deinem Kurs vorgeschwärmt, ich übe jetzt auch täglich und mache jeden Tag eine Meditation, was ich vorher nie geschafft habe!
Vielen Dank liebe Lolita und bis bald!

Claudis S.

Liebe Lolita,
eine Woche Atemyoga im Bayerischen Wald – super war’s! Und nach meiner ersten Arbeitswoche kann ich nur sagen: Ich bin tatsächlich soooo viel gelassener und habe eine innere Ruhe… das tut richtig gut.
Vielen Dank für alles,
Claudia

Haus Klara

Haus Klara ist ein Franziskaner Kloster im klassischen Klosterstile. Es ist umgeben von großflächigen Grünanlagen und Kräutergärten. Die Natur hat hier noch seinen Platz.

Das Seminarhaus ist sehr familiär ausgestattet.
Es verfügt über ca. 60 Betten. Die Zimmer sind einfach, hell und sauber. Es gibt Einzelzimmer und Doppelzimmer.
Im Erdgeschoss befindet sich der Speisesaal.
Im Untergeschoss findet ihr eine Cafeteria mit Selbstbedienung und ein Fernsehraum.
Unser Meditationsraum sowie die Kapelle befinden sich im 2. Stock.
 Auch eine Bibliothek ist im Haus vorhanden.

W-Lan Anschluss ist vorhanden.

Wie ist das Kloster zu ereichen?

Das Kloster Haus Klara in Zell am Main liegt direkt am Stadtrand von Würzburg. Somit ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto zu erreichen. So können auch Gäste von weiter her, das Retreat besuchen.

Was erwartet dich bei diesem Retreat?

Nach diesen 4 Tagen bist du so entspannt, dass du dich auch noch nach Tagen in deiner Kraft fühlst.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. An diesem verlängerten Wochenende konzentrieren wir uns auf meditative Weise bewusst auf deinem Atem und deine Gelenke.
Die Übungen werden sanft ausgeführt und sprechen sowohl Yoga – Anfänger als auch Fortgeschrittene an. Ein Retreat für alle, die es etwas ruhiger mögen.

Die Teilnehmerzahl beim Retreat ist auf 8 bis 10 Personen begrenzt.

Es gibt kein Gruppendruck. Du hast in der Früh und am Abend die Kursstunden und den Rest des Tages kannst du individuell für dich gestalten. Du kannst in deiner freien Zeit wandern gehen, Bücher lesen, viel schlafen oder einfach nichts tun. So, wie es jeder mag. Einfach bei sich ankommen. Ich selbst kann dir zusätzlich eine energetische Behandlung zu einem ermäßigten Preis für 80,00 Euro oder eine Innenweltreise für 100,00 Euro in deiner freien Zeit (Normalpreis 85,00 Euro energetische Behandlung/ 150,00 Innenweltreise) anbieten.

Kosten für das Atem Retreat im Haus Klara (Zell am Main)

  • Einzelzimmer mit Dusche, WC und Halbpension (F / A): 92,00 Euro / pro Tag
  • Parkgebühren: 1.Tag 3,00 Euro, jeder weitere Tag 1,00 Euro
  • Kursgebühr 240,00 Euro
  • Anteil Seminarraum

Mit deiner Anmeldung zum Retreat bezahlst du die Kursgebühr an mich und sicherst dir damit deine Unterkunft. Die Unterkunft und Verpflegung bezahlst du dann vor Ort.

Zu viel Essen belastet die Verdauung und beeinträchtigt das Atmen. Deshalb ist diese Veranstaltung nur auf Halbpension ausgerichtet. Das Mittagessen ist nicht enthalten. Wer trotzdem Mittagessen möchte, kann sich bestimmt in Ortsnähe etwas besorgen. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist aus hygienischen Gründen nicht erwünscht.

Kursplan während des Aufenthalts im Haus Klara

Tag 1 Atem Retreat

16:30 Uhr

Atem-Yoga Pranayama 90 Minuten

18:00 Uhr

Abendessen

20:30 Uhr

30 Min. Stille Meditation

Tag 2 und Tag 3 Atem Retreat

7:00 Uhr

Atem – Yoga Pranayama 75 Minuten (freiwillig)

8:15 Uhr bis 9:00 Uhr

Frühstück

10:30 Uhr

Yoga für die Gelenke

12:00 Uhr -16:30 Uhr

Freizeit

16:30 Uhr

Atem – Yoga Pranayama 90 Minuten

18:00 Uhr

Abendessen

20:30 Uhr

stille Meditation

Tag 4 Abreisetag Atem Retreat

7:00 Uhr

Atem – Yoga Pranayama 75 Minuten (freiwillig)

8:15 Uhr bis 9:00 Uhr

Frühstück

10:30 Uhr

Yoga für die Gelenke

12:00 Uhr

Abreise

Vielleicht bist du irritiert, dass die Atemstunde schon um 7 Uhr in der Früh stattfindet.
Hierfür habe ich folgende Gründe: Zum einen, das frühe Atmen unterstützt dich dabei, fit und vital in den Tag zu gehen. Zum anderen ist es von Vorteil, vor dem Essen zu atmen, weil es sich natürlich mit vollem Magen schlecht Atmen lässt.

Was darfst du für das Atem Retreat mitbringen?

Neben deinen alltäglichen Sachen brauchst du bequeme Kleidung und warme Strümpfe. Bitte auch eine Isomatte oder ein großes Handtuch mitbringen. Sitzkissen, Stühle, Schemel und Decken sind vorhanden. Wenn du dein eigenes Kissen mitbringen möchtest, kannst du es gerne machen. Es sollte aber ein Yoga Kissen sein.
Was du auch brauchst, sind Stift und Papier. Sie dienen dazu, deine eigenen Gedanken, die dir während der Tage entstehen, aufschreiben zu könnten. Meist, wenn man innerlich zur Ruhe kommt, tauchen wichtige Gedanken auf, die manfür sich persönlich wichtig hält.

Teilnahmebedingungen

 

Mit der Anmeldung zum Kurs erklärt sich der Teilnehmer mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

  • Die Anmeldungen zum Kurs ist verbindlich und erfordert eine schriftliche Anmeldung über das Online-Formular.
  • Nach Anmeldung zum Kurs erfolgt eine Bestätigung vom Kursleiter oder Veranstalter in mündlicher oder in schriftlicher Form per E-Mail oder Telefon. Damit kommt der Vertrag zu stande.
  • Nach der Anmeldebestätigung zum Kurs ist  mindestens die Hälfte der Kursgebühr innerhalb von 14 Tagen an den Seminarleiter zu entrichten. Die Restzahlung ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn fällig.
    Die Kursteilnehmerzahl ist begrenzt. Mit einer Anzahlung sichert sich der Teilnehmer seinen Platz.
  • Stornierungsregeln Haus Klara: Stornierungen werden nur in schriftlicher Form anerkannt.
    • weniger als 3 Monatevor Kursbeginn: 10% der Gesamtkosten
    • weniger als 2 Monate vor Kursbeginn: 30% der Gesamtkosten
    • weniger als 1 Monat vor Kursbeginn: 50% der Gesamtkosten
    • weniger als 1 Woche vor Kursbeginn: 60% der Gesamtkosten
      Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr erhoben.
  • Für die Unterkunft wird vom Kursleiter keine Haftung übernommen. Falls der Kursleiter wegen Krankheit ausfallen sollte, ist das Zimmer trotzdem reserviert und der Teilnehmer kann anreisen.
  • Um Unkosten im Krankheitsfall zu vermeiden, kann der Teilnehmer bei teureren Kursen extern bei einem Versicherungsanbieter eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen.
  • Der Teilnehmer ist jederzeit berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Hierdurch entstehen keine weiteren Kosten. Ist die Seminargebühr vom Teilnehmer bereits entrichtet, gilt sie als vom Ersatzteilnehmer geleistet. Ist die Seminargebühr noch nicht entrichtet, bleibt der Teilnehmer zur Zahlung verpflichtet.
  • Bei nicht vollständiger Teilnahme an den Kursen seitens des Kursteilnehmers wird keine Erstattung der Kosten gewährt.
  • Ist der Kurs mit einer Übernachtung verbunden, dann ist es ratsam die Stornobedingungen  des jeweiligen Übernachtungsveranstalters extra zu erfragen. Auch hier empfiehlt es sich eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen.
  • Mitmachen kann jeder, der sich für das jeweilige Thema interessiert und sich gesundheitlich dafür in der Lage fühlt.
  • Ich bin kein Arzt oder Heilpraktiker. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt aus eigener Verantwortung heraus. Gesundheitliche Probleme bitte beim Arzt vorher abklären lassen.
  • Jeder Teilnehmer trägt während der Seminarzeit die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen. Er / Sie stellt den Veranstalter/in und Seminarleiter/in frei in allen Haftungsansprüchen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Seminare kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlungen, Diagnosen oder Besuch beim Arzt sind.
  • Die Teilnahme am Seminar sowie die Nutzung von Räumlichkeiten erfolgt aus eigener Verantwortung. Für Unfälle, Verletzungen, Verlust von Gegenständen und sonstigen Schäden während des Kurses wird keine Haftung übernommen.
  • Dem Kursleiter ist es erlaubt, Termine und Kursadressen eventuell auch kurzfristig abzusagen oder zu ändern. Gegebenenfalls bleibt ihn offen, einen anderen Referenten ersatzweise einzusetzen. Gründe hierfür wären zum Beispiel zu wenig Anmeldungen, Krankheit oder sonstige wichtige wirtschaftliche, organisatorische Gründe und Verhinderungen. Bei kurzfristiger Absage eines Kurses werden die vorher entrichteten Seminargebühren zurückerstattet.
  • Datenschutzbestimmungen: Die personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Insbesondere werden sie nicht an Dritte weitergegeben. Die im Anmeldebogen abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Ohne die zwingend anzugebenden Daten (Name, Adresse) kann kein Vertrag geschlossen werden. Die Abfrage der Telefonnummer und der E-Mail wird benötigt, um bei eventuellen Kursänderungen unmittelbar Bescheid geben zu können. Die E-Mail-Adressen werden erst nach persönlichem Einverständnis im Newsletterverteiler gespeichert. Dort kann man sich auch jeder Zeit wieder austragen.

 


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Hier eine Kurzfassung zum Retreat zum Herunterladen

Atem Retreat Zell Am Main
PDF – 128,3 KB 259 Downloads